Spielberichte

Bartelsdorfer SV - TuS Fintel 2:3 (1:2)

30.05.2019, 09:26 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV musste sich zum Saisonende am letzten Sonnabend in der 1. Kreisklasse Süd dem TuS Fintel knapp mit 2:3 beugen. Den Klassenerhalt und damit das Saisonziel hat der BSV aber mit dem 12. Tabellenplatz dennoch erreicht. Spielerisch stand er dem TuS Fintel kaum nach, aber es lief an diesem Tag bei den Hausherren nicht optimal. Bereits in der 8. Minute verwerteten die Gäste durch Emra Kezer einen Foulelfmeter zum 1:0. Rund zwanzig Minuten lief der BSV diesem Rückstand hinterher, bis Konstantin Enns in der 25. Minute mit einem herrlichen Freistoß von der rechten Seite aus mindestens 25 Metern das Leder unerreichbar für Fintels Schlussmann hoch im langen Eck unterbrachte. Die BSV-Abwehr war in diesem Spiel aber nicht immer ganz sattelfest und ließ in der 37. Minute durch Finn Hagemann den Gast erneut in Führung gehen. Nach dem Wechsel hätte Fintel in der 52. Minute schon alles klar machen können, doch der zugesprochene Handelfmeter wurde von Emra Kezer übers Tor geschossen. Besser machte es der BSV in der 55. Minute, als Dustin Hollmann einen Foulelfmeter sicher zum 2:2-Ausgleich verwandelte, womit er seine Torquote in dieser Saison auf sage und schreibe 20 Treffer erhöhte! Das Spiel schien einen unentschiedenen Ausgang zu nehmen, aber in der 86. Minute erhielten die Gäste einen Eckball, den nach der Hereingabe der ungedeckte Claas Riebesehl mit sattem Schuss ins lange Eck zum 3:2-Sieg für Fintel nutzte.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Konstantin Enns | Dustin Hollmann

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 187

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!