Spielberichte

TV Hassendorf - Bartelsdorfer SV 0:4 (0:3)

13.08.2019, 20:58 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Der Bartelsdorfer SV kam zum Saisonauftakt in der 1. Kreisklasse Süd beim TV Hassendorf zu einem ungefährdeten 4:0-Sieg. Die Hausherren vermochten sich vielfach nicht auf die schnellen und entschlossenen Stürmer des BSV einzustellen und wirkten oft einen halben Schritt zu langsam. Hassendorfs Sturm war nicht effektiv genug und wurde von der BSV-Abwehr meist gut beherrscht. Die Gastgeber spielten zwar nicht chancenlos, waren im Abschluss aber zu schwach, sodass BSV-Ersatztorwart Philip Indorf, der sonst Feldspieler ist, nicht besonders geprüft wurde und ohne Gegentor den Platz verließ. Der BSV ging in der 19. Minute durch Tim Herwig in Führung, der sich auf der linken Seite freispielte und das Leder ins lange Eck einschob. Sofort nach dem Anstoß der Gastgeber spielte der BSV einen langen Pass auf Mika Renken, der der aufgerückten TV-Abwehr davonrannte und zum 2:0 für den BSV vollendete (20.). Für die verunsicherte Abwehr der Heimelf sollte es aber vor der Halbzeit noch schlimmer kommen, denn Dustin Hollmann schoss in der 27. Minute zum fast schon vorentscheidenden 3:0 ein. Der nach dem Wechsel erwartete TV-Ansturm blieb aus, vielmehr sollten die Gastgeber ohne Druck bleiben und mussten schließlich in der 72. Minute noch das 0:4 hinnehmen, nachdem sich Dustin Hollmann auf der linken Seite freies Feld verschafft hatte, aber noch auf den rechts mitgelaufenen Mika Renken passte, der keine Mühe hatte, den Ball ins Tor zu schieben.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Tim Herwig | Mika Renken | Dustin Hollmann | Mika Renken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 187

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!