Spielberichte

Bartelsdorfer SV II - FC Walsede III 4:1 (1:0)

03.09.2019, 23:10 | Kategorie Fussball-2.Herren | von Jochen Meinke

Dem Bartelsdorfer SV II gelang in der 4. Kreisklasse Süd nach dem Auftaktsieg vom Vorsonntag ein souveräner 4:1-Erfolg gegen den FC Walsede III. In der ersten Halbzeit tat sich die BSV-Elf noch schwer und vermochte zunächst aus den erspielten Torgelegenheitem kein Kapital zu schlagen, lediglich Torben Mahnken war kurz vor dem Wechsel mit dem 1:0 erfolgreich (43.). Mit Wiederanpfiff aber kam dann die große Zeit des Nachwuchsspielers Hannes Carstens, der bereits am Vorsonntag in der ersten Mannschaft sein erstes Pflichtspieltor im Herrenbereich erzielt hatte und in der 50. und 55. Minute die BSV-Führung auf 3:0 hochschraubte. Damit hatten die Hausherren gegen die nachlassenden Gäste schon fast eine Vorentscheidung errungen. Auf beiden Seiten gab es dann nur noch wenig Höhepunkte, bis Hannes Carstens mit seinem dritten Tor in der 81. Minute zum 4:0 einen lupenreinen Hattrick perfekt machte, nämlich in einer Halbzeit drei Tore hintereinander zu schießen, ohne dass zwischendurch ein Mitspieler oder der Gegner erfolgreich war. Walsede kam erst in der 86. Minute zum Torerfolg durch Alexander Block, als der BSV die Zügel schon etwas hatte schleifen lassen.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Torben Mahnken | Hannes Carstens | Hannes Carstens | Hannes Carstens

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 189

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!