Spielberichte

FC Walsede - Bartelsdorfer SV 1:3 (1:1)

10.09.2019, 20:23 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Mit einem 3:1-Auswärtssieg beim FC Walsede konnte der Bartelsdorfer SV in der 1. Kreisklasse Süd in der Tabelle auf Platz 3 vorrücken. Bis die siegbringenden Tore fielen, sollte es allerdings bis zur Schlussphase dauern. Die Gastgeber begannen strürmisch, ließen den BSV in den ersten zwanzig Minuten nicht in den Walseder Strafraum kommen und wollten mit aller Macht den ersten Saisonsieg landen. Vor dem BSV-Tor boten sich zwar Chancen, wovon Mohammed Souidi in der 17. Minute eine zur 1:0-Führung nutzte, aber ansonsten waren klare Chancen für die Hausherren rar. Nach dem 0:1 bekam der BSV etwas mehr Spielanteile, aber es dauerte bis zum Ende der ersten Halbzeit, bis sich auch der BSV mehr in der gegnerischen Hälfte ausbreiten konnte. In der 44. Minute kam der Ball auf der linken Seite Christian Gerken vor die Füße, der mit hartem und platzierten Schuss für den bis zum Seitenwechsel etwas schmeichelhaften Ausgleich sorgte. Nach der Pause waren die Gastgeber um die erneute Führung bemüht, aber die BSV-Abwehr zeigte sich stabil und ließ bis auf eine große Chance für die Gastgeber keine weiteren Möglichkeiten zu. Mit Dauer der Spiels zeigte sich langsam die bessere Kondition der Gäste, die nun mehr Ballkontakte hatten und zeitweise auch mehr vom Spiel, die sich in eine sichtbare Überlegenheit steigerte. In der 80. Minute erhielt Christian Gerken, diesmal auf der rechten Seite, den Ball und schmetterte ihn ohne Aufhebens zur 2:1-Führung für den BSV in die Maschen. Das brachte auf Seiten des FC Unsicherheiten in der Abwehr mit sich, dass Tjorve Lill sich in der 86. Minute freispielen konnte, allein aufs Walseder Tor zulief und sicher zum abschließenden 3:1-Sieg für den BSV einschoss.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Christian Gerken | Christian Gerken | Tjorve Lill

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 189

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!