Spielberichte

TV Stemmen - Bartelsdorfer SV 6:5 n.E. (1:1, 2:2)

07.10.2019, 18:50 | Kategorie Fussball-1.Herren | von Jochen Meinke

Im Achtelfinale des DFB-Kreispokals standen sich in Stemmen zwei Vertreter der 1. Kreisklasse Süd gegenüber, der TV Stemmen und der Bartelsdorfer SV. Die Partie endete nach einem 2:2 nach regulärer Spielzeit mit einem 6:5-Sieg nach Elfmeterschießen für den TV Stemmen, da es in Pokalspielen immer einen Sieger geben muss. Die Gastgeber starteten stürmisch und konnten schon ihre erste Chance in der 3. Minute durch Tobias Lehmann zur 1:0-Führung nutzen. Der BSV fand aber bald zu seinem Rhythmus, deckte hinten konsequent und bot dem Kreisligaabsteiger einen offenen Kampf, in dem er zwar nicht mehr Spielanteile, aber bis zum Wechsel die besseren Chancen hatte. Nur eine davon konnte er allerdings verwerten, als Tobias Kölkes in der 41. Minute mit einem schönen Kopfballtreffer den Ausgleich besorgte. Nach der Pause ging der BSV in der 51. Minute in Führung, als Mika Renken auf der linken Seite an den Ball kam und Stemmens Torhüter den scharf geschossenen Ball nicht parieren konnte. Doch die BSV-Hoffnung auf einen Sieg währte nur zwei Minuten. Dann verhängte der Unparteiische einen Foulelfmeter gegen den BSV und Stefan Ehrke ließ sich die Chance zum 2:2-Ausgleich für den TV nicht nehmen. Die gesamte zweite Halbzeit über strebten beide Mannschaften nach der Entscheidung, wobei der BSV wieder die etwas besseren Möglichkeiten hatte, doch beim Abpfiff stand es 2:2. Beim Elfmeterschießen konnte BSV-Torhüter Philip Indorf den ersten Ball des Stemmer Schützen abwehren, doch Christoph Wahlers setzte für den BSV das Leder anschließend neben das Tor. Die nächsten vier Stemmer Schützen trafen alle, während beim BSV Tim Indorf, Tim Herwig und Dustin Hollmann erfolgreich waren. Den letzten Elfmeter für den BSV musste Martin Aldag verwandeln, um den BSV weiter im Rennen zu halten. Doch Aldag versagte bei der hohen Anspannung und setzte das Leder neben das Tor. Somit hatte der TV Stemmen dank der sichereren Elfmeterschützen das Quäntchen Glück auf seiner Seite und zieht nun ins Viertelfinale ein.
(geschrieben von Heinrich Gerken)

Torschützen:
Tobias Kölkes | Mika Renken

0 Kommentare

Seite: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >> 190

Der BSV-Sponsoren-Pool

jetzt helfen!